Aufmerksamkeit erregen fällt vielen Werbetreibenden heute schwerer denn je.

„Auffallen um jeden Preis!“ heißt daher die Devise!

Wichtig ist zu wissen, wer die Zielgruppe ist und wo sich diese bewegt. Ist das geklärt, gibt es meist unzählige Möglichkeiten, sie anzusprechen oder zumindest Ihre Blicke zu erhaschen.
Genau hier setzt Sensation Marketing an.

Sensation Marketing kann nicht nur ein müdes Lächeln erzeugen, sondern im Idealfall die Betrachter zu einem Teil der Kampagne werden lassen! Wichtig ist dabei, dass der richtige Rahmen geschaffen und das passende Umfeld gewählt wird.

Sensation Marketing lebt im Gegensatz zu Ambient Marketing von der Einmaligkeit und dem Überraschungsmoment, also dem „Wow-Effekt“ den es erzeugt. Wichtig ist, dass ein solches Happening strukturiert geplant wird und vielleicht auch schon im Vorfeld im Verborgenen getestet wird. Denn nichts ist schlimmer, als Fehler bei einer solchen Aktion! Dadurch wäre vermutlich das genaue Gegenteil erreicht und Sie würden ihren Mitbewerben ein gefundenes Fressen bieten!

Was aber bringt der beste Ambient Stunt, wenn keiner da ist der darüber berichtet? Genau aus diesem Grund sollten im Vorfeld auch andere Medien (Zeitungen, Fernsehsender etc.) darüber informiert werden, dass etwas passiert.



Gerade beim Sensation Marketing besteht die Chance auf erheblich mehr Aufmerksamkeit durch die virale Verbreitung der Aktion. Also warum nicht mal über den eigenen Tellerrand hinaus schauen?

Seien Sie mutig und trauen Sie sich, Ihre Möglichkeiten voll auszuschöpfen!

… interessiert? Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf!

Hier klicken
Back to top